Eine mutige Frauenrechtsorganisation

medica mondiale setzt sich seit Jahren für Frauen in Kriegs- und Krisengebieten ein, die sexueller Gewalt ausgesetzt wurden oder sind. Sexuelle Gewalt wird in vielen Konflikten als Mittel der Kriegs- führung eingesetzt. Die Frauenrechtsorganisation unterstützt die betroffenen Frauen dabei, wieder einen Weg in ein eigenständiges, selbstbestimmtes Leben zu finden: mit medizinischer und psychologischer Hilfe, mit juristischer Beratung und Betreuung, mit Ausbildung und Krediten für die Existenzgründung.
Dafür hat die Gründerin von medica mondiale, Monika Hauser, 2008 den so genannten alternativen Friedensnobelpreis erhalten. 

2007 und 2008 habe ich (bei einer Agentur) für medica mondiale gearbeitet, die Positionierung entwickelt und dabei geholfen die Kampagne "im Einsatz" aus der Taufe zu heben. Ich unterstütze die Arbeit von medica mondiale, weil ich glaube, dass diese Arbeit unverzichtbar ist. Weil sich keine staatlichen Stellen um die Betroffenen kümmern. Weil es sonst niemand tut. 

Bitte tun Sie es auch: Spenden Sie hier. Setzen Sie sich für Frauen in Kriegs- und Krisengebieten ein.

Ihre Online-Spende

medica mondiale ganz einfach online unterstützen.
Mit Ihrer Spende hier.

Spendenkonto

Sparkasse Köln Bonn
Konto 45 000 163
BLZ 370 501 98

Für Auslandsüberweisungen:
IBAN:
DE92 3705 0198 0045 0001 63

SWIFT-BIC: COLSDE33

Kontakt

Spendertelefon:
+49 221 931898-21

Mail: spenden@
medicamondiale.org