Zauberei Markenführung

Marken verfügen über das größte Kundenvertrauen. Sie zu führen, bedarf großer Disziplin, Ausdauer und einer präzisen Strategie. 

Wer denkt, spricht. (Das gilt nur bedingt umgekehrt.) Die Dinge nehmen den Platz in der Welt ein, den wir ihnen mit Worten zuweisen. Aufbau und Führung von Marken sind deshalb eine Frage der sprachlichen Präzision. 

Sprache ist essentiell, um die Identität von Marken zu erfassen. Eine Essenz, die ich speziell für Sie braue.

Corporate Wording

Ihr Unternehmen hat eine eigene Sprache verdient. Die richtigen Worte erschaffen Welten, die kein Bild erzeugen kann, sie berühren Regionen im Gehirn (und im Herzen), die sonst verschlossen sind. Das bestätigt auch die Hirnforschung.

Deshalb braucht jedes Unternehmen für seine Marke(n) eine eigene Sprachwelt, die gezielt auf die Markenwerte lenkt. Dafür bedarf es keines neuen Wörterbuchs; aber eines kleinen Vokabelhefts. Damit Ihr Unternehmen magische Anziehungskraft ausübt. 

Neues Logo?

Ein neues Logo bedarf einer guten Begründung, denn Sie geben ihr angespartes Marken-Guthaben auf. Grundsätzlich gilt: Wenn Sie Ihre Marke kon- sequent führen, genügt es, die Symbole regelmäßig behutsam anzupassen.
Ein neues Logo macht nur Sinn, wenn sich der Kern Ihrer Marke ändert, die Symbole missverständlich sind bzw. werden oder Sie über lange Zeit versäumt haben, sie zu modernisieren.